Loving Sunday #44

wp-1480870386689.jpg
Abendstimmung

Das war eine richtige Winterwoche, mit tiefen Minusgraden, Frost und einem puscheligen Kater mit Kuschelbedarf und beeindruckendem Hunger. Eine richtige Mummelzeit, die sich hier gerade ausbreitet – und die ich mit „GIVE ME ALL THE YULE KITSCH!“-Emotionen begleite. Ernsthaft, ich könnte grad alles voller Lichterketten und Tannenzweigen und Sterne hängen und freue mich wahnsinnig auf die Feiertage.

Weiterlesen

Yuletide

wp-1480522321691.jpg

„Und das obwohl ihr kein Weihnachten feiert!“ stellte mein Bruder fest, als ich meinen Geschwistern Fotos von unserem Adventskranz schickte. Stimmt auffallend. Weihnachten ist für uns nicht mehr als ein schönes Zusammenkommen mit der Familie und eine der seltenen Gelegenheiten, mal mit allen auf einem Haufen zu feiern. Die religiöse Bedeutung, die das Fest für meinen Teil der Familie hat, gilt für uns schon lange, lange nicht mehr.

Weiterlesen

Novemberkälte

wp-1479329754688.jpg

Irgendwie beutelt es uns derzeit ganz schön.

Vielleicht ist es die nasskalte Düsterkeit, die im Moment herrscht, oder einfach die vielen Krankheiten, die sich derzeit im Kindergarten die Hand geben, aber die Jungs taumeln grad von Kränkelei zu Kränkelei und ich habe das Gefühl, kaum mehr richtig wach zu werden.

Weiterlesen

Loving Sunday #41

wp-1479050972303.jpg
#LetsDoThis

Wie kann eine Woche wie diese nicht überschattet sein von Wut und Trauer und Fassungslosigkeit?

Und trotzdem – oder gerade weil – ich wieder und wieder an der Welt verzweifle, ist mir dieser Post so wichtig. Denn auch wenn im Großen etwas nicht stimmt und dringend etwas geändert und getan werden muss, geht das Leben im Kleinen fast erschreckend unverändert weiter. Und meine Kinder interessiert ein Drumpf (noch) nicht.

Weiterlesen

12 von 12 im November 2016

Gestern war der 12. und wieder hat Draußen nur Kännchen! dazu aufgefordert, den eigenen Alltag mit 12 Bildern zu dokumentieren. Auf geht’s!😀

Wir haben es dieses Wochenende doch tatsächlich geschafft, den seit mindestens zweieinhalb Jahren geplanten Besuch bei Stefan und Anja zu machen! \o/ Und schön war es, auch wenn wir alle irgendwie ziemlich geschafft und platt waren – das ‚bis bei Whiskey in die Puppen labern‘ verschieben wir auf Sommer, wenn wir auch den Pool nutzen können😉 Trotzdem haben wir erfolgreich (und mit Abkürzung) beim Schnellsten Laternenumzug Der Welt™ mitgemacht und der Kälte getrotzt. Und es war eeeecht kalt. Aber schön!

Mehr Details findet ihr in den Captions der Fotos (draufklicken).

Und wie war euer Tag?🙂